Warner Bros. Television hat definitiv genug: Charlie Sheen ist mit sofortiger Wirkung gefeuert. In einer sehr knapp gehaltenen Mitteilung informierte man vor einigen Stunden die Öffentlichkeit. Ob und wie die Serie mit einem anderen Darsteller weiterlaufen könnte, wird man sich in Ruhe überlegen.

Das bizarre Verhalten von Sheen in den letzten Wochen hat zwar für zusätzliche Publicity gesorgt, aber wohl aus reiner Sensationslust. Bleibt anzuwarten wie lange Charlie Sheen die Massen noch faszinieren kann und ob die Fans ihm irgendwann doch den Rücken kehren. Offenbar wurden viele Probleme (Scheidung, Drogen, Alkohol, häusliche Gewalt) der letzten Jahre via Pressesprecher schöngeredet und Warner hat viel Geduld mit ihrem Zugpferd bewiesen.

Das Ganze ist schon sehr schade, denn die Serie ist und war äusserst witzig mit vielen tollen Nebendarstellern. Eine Fortsetzung ohne Charlie Sheen macht wohl wenig Sinn, also bleibt uns nichts anderes übrig, als Wiederholungen zu schaue. Aber das tut ein bisschen weh im Moment, vor allem wenn man diese Bilder sieht, ob gespielt oder nicht…

YouTube Preview Image